Champions League Sieg alternativlos: Brügge nächstes Druck-Spiel für Leipzig

Von dpa

Leipzigs Trainer Jesse Marsch leitet das Training vor dem Spiel gegen den FC Brügge.Leipzigs Trainer Jesse Marsch leitet das Training vor dem Spiel gegen den FC Brügge.
Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa

Leipzig. Mehr als Gruppenplatz drei ist für Leipzig in der Champions League wohl nicht drin. Damit es dafür reicht, muss Brügge geschlagen werden. Das Selbstvertrauen dafür hat das Team wieder.

Kaum ist der Rausch aus dem Bundesliga-Spektakel gegen Hertha BSC leicht abgeklungen, steht für RB Leipzig in der Champions League das nächste Druck-Spiel an.Ein Sieg gegen den FC Brügge ist praktisch alternativlos, wollen die Leipziger nic

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN