Nach Corona-Fällen „Privileg“: Spanische EM-Profis gegen Corona geimpft

Von dpa

Der spanische Nationalspieler Marcos Llorente wird gegen das Coronavirus geimpft.Der spanische Nationalspieler Marcos Llorente wird gegen das Coronavirus geimpft.
Pablo Garcia/RFEF/AP/dpa

Las Rozas de Madrid. Nur drei Tage vor ihrem ersten EM-Spiel werden Spieler der spanischen Nationalelf geimpft. Details bleiben aber offen. Die Aktion ist umstritten. Ein Rückkehrer sorgt indes für Beifall.

Marcos Llorente streckte den erhobenen Daumen in Richtung der Kamera. Der Offensivspieler erhielt den erhofften Piks in den linken Oberarm - Profis der spanischen Fußball-Nationalmannschaft wurden drei Tage vor ihrem ersten EM-Spiel am Mont

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN