DFB-Frauen Debüt für Dr. Knaak: Nationalspielerin soll DFB-Team lenken

Von dpa

Soll das junge DFB-Team lenken: Dr. Turid Knaak.Soll das junge DFB-Team lenken: Dr. Turid Knaak.
Sven Hoppe/dpa

Strasbourg. Vier Länderspiele hat Turid Knaak in diesem Jahr coronabedingt verpasst. Umso mehr freut sich die Offensivspielerin, dass sie gegen Frankreich wieder im Nationaltrikot auflaufen kann.

Auf ihrem Trikot steht lediglich „Knaak“. Dabei könnte Turid Knaak heute im Frauenfußball-Länderspiel gegen Frankreich (20.55 Uhr/„sportschau.de“) durchaus auch auf „Dr. Knaak“ bestehen.Als erste aktuelle Nationalspielerin hat die 30-Jährig

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN