Endspiel in Porto Champions-League-Finale mit vier deutschen Nationalspielern

Von dpa

Das Objekt der Begierde: Die Champions-League-Trophäe.Das Objekt der Begierde: Die Champions-League-Trophäe.
David Klein/CSM via ZUMA Wire/dpa

Porto. Fußball-Nationalspieler Ilkay Gündogan steht im Champions-League-Finale in Porto für Manchester City in der Startformation (21.00 Uhr/Sky und DAZN).

Der 30-Jährige hatte das Abschlusstraining nach einem Schlag vorzeitig abbrechen müssen, kann aber das Endspiel gegen den FC Chelsea bestreiten. Chelsea-Trainer Thomas Tuchel setzt in der Anfangsformation auf alle drei deutschen Nationalspi

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN