Bundesliga-Relegation „Noch kein Matchball“: Kiel-Coach Werner bleibt vorsichtig

Von dpa

Noch auf dem Kölner Rasen schört Holstein-Coach Ole Werner seine Spiele auf das Rückspiel in Kiel ein.Noch auf dem Kölner Rasen schört Holstein-Coach Ole Werner seine Spiele auf das Rückspiel in Kiel ein.
Rolf Vennenbernd/dpa Pool/dpa

Köln. Nach einem Mammutprogramm im letzten Monat und zwei Niederlagen zum Abschluss schienen Holstein Kiel in der Relegation ein dankbarer Gegner für den 1. FC Köln zu sein. Falsch gedacht!

Nach der von vielen nicht für möglich gehaltenen Wiederauferstehung seines Teams wollte Ole Werner keinen Druck auf seine körperlich ausgelaugten Spieler machen. Ganz nach dem Motto: Der Aufstieg ist keine Pflicht. „Der Druck liegt bei Köln

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN