Wasserwerfer und Tränengas Fan-Randale bei Dynamo Dresdens Zweitliga-Rückkehr

Von dpa

Die Polizei ging mit Wasserwerfern gegen Dresdner Fans vor.Die Polizei ging mit Wasserwerfern gegen Dresdner Fans vor.
Sebastian Kahnert/dpa

Dresden. Dynamo Dresden ist die sofortige Rückkehr in die 2. Bundesliga gelungen. Überschattet werden die Feierlichkeiten außerhalb des Stadions von Krawallen der Dynamo-Fans.

Ausgelassen tanzten die Dynamo-Profis im Mittelkreis auf dem Rasen, während die Polizei außerhalb des Stadions mit Wasserwerfern gegen Dresdner Fans vorging. Überschattet von Ausschreitungen ist die SG Dynamo Dresden zum vierten Mal nach 20

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN