2. Liga Trauerspiel zum Dritten: HSV nimmt Abschied vom Aufstieg

Von dpa

Wieder keine Bundesliga? Nach dem Remis gegen den KSC schwinden beim HSV weiter die Aufstiegshoffnungen.Wieder keine Bundesliga? Nach dem Remis gegen den KSC schwinden beim HSV weiter die Aufstiegshoffnungen.
Christian Charisius/dpa

Sylvesterallee 7, Hamburg. Es scheint, als könnte der HSV das Thema Aufstieg auch für diese Saison beenden. Die Mannschaft erliegt dem nervlichen Druck. Trainer Thioune ist tief getroffen. Es gibt aber etwas, was ihm Hoffnung macht.

Kommt der Frühling, ist der Hamburger SV von der Rolle. Geht es um den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga, versagen den Profis die Nerven. Das Trauerspiel aus dem Volkspark wird zum Klassiker. Derzeit vollzieht sich Akt drei.Viele Protagoni

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN