Pleite für den Ligaprimus Bayern patzen in Mainz - Gespräche über Flick-Abschied

Von dpa

Bedient: Für Bayern-Trainer Hansi Flick und sein Team gab es in Mainz nichts zu holen.Bedient: Für Bayern-Trainer Hansi Flick und sein Team gab es in Mainz nichts zu holen.
Tom Weller/dpa-Pool/dpa

Mainz. Die Meisterparty der Bayern in Mainz fällt aus. Trainer Hansi Flick ist enttäuscht über die vierte Saisonschlappe. Für ihn stehen in den nächsten Tagen zukunftsweisende Gespräche mit der Club-Führung an.

Die Bayern-Bosse um Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge waren nach dem seltsam blutleeren Auftritt des designierten deutschen Meisters in Mainz genauso schnell verschwunden wie die enttäuschten Profis. Kein Jubel, keine Siegerfotos - die fe

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN