zuletzt aktualisiert vor

Abschied vom FC Bayern Ärger über Vertragsauflösung: Bayern-Vorstand missbilligt Verhalten von Hansi Flick

Von dpa, mma

Bayern-Trainer Hansi Flick (l.) will seinen Vertrag beim Rekordmeister vorzeitig auflösen.Bayern-Trainer Hansi Flick (l.) will seinen Vertrag beim Rekordmeister vorzeitig auflösen.
imago images/Susanne Hübner

Wolfsburg. Er gilt als aussichtsreicher Kandidat auf die Nachfolge von Joachim Löw als Bundestrainer: Hansi Flick bestätigt seinen Abschied vom FC Bayern. Der Klubspitze gefällt das Verhalten des Erfolgstrainers überhaupt nicht.

Beim FC Bayern und seinem Trainer Hansi Flick knirscht es nach dessen Ankündigung, den Verein nach der Saison verlassen zu wollen, offenbar gewaltig. In einer Stellungnahme missbilligt der Vorstand am Sonntag die Kommunikation von Hansi Fli

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN