Champions League Nur auf großer Bühne stark: BVB rätselt über Schwankungen

Von dpa

BVB-Trainer Edin Terzic zeigt sich trotz der Niederlage gegen City kämpferisch.BVB-Trainer Edin Terzic zeigt sich trotz der Niederlage gegen City kämpferisch.
Dave Thompson/AP/dpa

Manchester. Mal ohne Mumm, mal voller Elan. Der BVB pflegt seinen Ruf als launische Diva. Beim knappen 1:2 in Manchester deutet der zuletzt enttäuschende Bundesliga-Fünfte sein Potenzial an.

Im Bundesliga-Alltag ein Problemfall, auf großer internationaler Bühne eine Bereicherung. Borussia Dortmund bleibt sich selbst ein Rätsel. Beim unglücklichen 1:2 (0:1) im Viertelfinalhinspiel der Champions League zeigte der Revierclub mal w

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN