Champions League Außenseiter BVB hofft auf Coup in Manchester

Von dpa

„Diesen Abend hat uns niemand geschenkt, den haben wir uns hart erarbeitet“, sagt BVB-Trainer Terzic vor der Partie in Manchester.„Diesen Abend hat uns niemand geschenkt, den haben wir uns hart erarbeitet“, sagt BVB-Trainer Terzic vor der Partie in Manchester.
Frederic Scheidemann/Getty Images Europe/Pool/dpa

Manchester. Beim BVB herrscht nach dem 1:2 gegen Frankfurt angespannte Stimmung. Der wohl vorentscheidende Rückschlag in Kampf um die Champions-League-Qualifikation macht wenig Mut für die Partie in Manchester.

Die Dortmunder denken gern an die bisherigen Champions-League-Duelle mit Manchester City zurück.Schließlich ebnete das Team des damaligen Trainers Jürgen Klopp in der Gruppenphase 2012/13 mit dem 1:1 und dem 1:0 gegen das englische Topteam

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN