Nationalmannschaft Plötzlich Joker: Werner bei Löw in der Nebenrolle

Von dpa

Kam gegen Rumänien 14 Minuten zum Einsatz: Timo Werner (l) in Aktion.Kam gegen Rumänien 14 Minuten zum Einsatz: Timo Werner (l) in Aktion.
Stefan Constantin/dpa

Duisburg. 13 Minuten gegen Island, 14 Minuten in Rumänien: Timo Werner erlebt einen frustrierenden Beginn des EM-Jahres. Im deutschen Turbosturm muss der 25-Jährige um seinen Platz bangen - aber Löw beruhigt.

Blöd gelaufen. Beim Start ins EM-Jahr hatte sich Turbo-Stürmer Timo Werner sehr viel mehr als eine kleine Nebenrolle in der Fußball-Nationalmannschaft ausgemalt. 13 Minuten gegen Island, 14 Minuten in Rumänien - mehr Einsatzzeit gewährte Jo

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN