WM-Qualifikation Löw-Auftrag für DFB-Team: In Bukarest gleich nachlegen

Von dpa

Joachim Löw beim Abschlusstraining der Nationalmannschaft vor dem WM-Qualifikationsspiel in Rumänien.Joachim Löw beim Abschlusstraining der Nationalmannschaft vor dem WM-Qualifikationsspiel in Rumänien.
Stefan Constantin/dpa

Arena Națională. Der Start gegen Island ist gelungen. Jetzt soll in Rumänien der nächste Dreier folgen. Mit neuem Optimismus, aber auch mit Personalsorgen geht Joachim Löw in das WM-Qualifikationsspiel in Bukarest.

Der ungewöhnlichen Gesangseinlage folgte der nächste Siegauftrag. Joachim Löw will sich bei der Neun-Punkte-Mission zum Start in die WM-Qualifikation in Rumänien nicht aus dem Konzept bringen lassen.Die „unbefriedigende Situation“ durch den

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN