3. Liga Fan-Rückkehr als Signal für neue Normalität

Von dpa

Für das Heimspiel von Hansa Rostock gegen den Halleschen FC sollen 777 Zuschauer zugelassen werden.Für das Heimspiel von Hansa Rostock gegen den Halleschen FC sollen 777 Zuschauer zugelassen werden.
Danny Gohlke/dpa

Leipzig. Die Corona-Zahlen gehen rauf, die Zuschauer-Zahlen ebenfalls: Mit Pilotprojekten wird schon am Samstag versucht, mit Fans in Stadion und Konzerthalle eine neue Normalität in Pandemiezeiten einzuleiten.

Wissenschaftler drängen auf den nächsten Lockdown, Sportclubs auf Öffnung von Stadien und Hallen. Die Diskussion zur Rückkehr der Fans hat mit der Zulassung von 777 Zuschauern für das Drittliga-Spiel zwischen Hansa Rostock und dem Hallesche

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN