Deutscher Fußball-Bund „Showdown“ im DFB-Streit - Misstrauensvotum gegen Curtius

Von dpa

Mächtige Männer beim DFB: Präsident Fritz Keller (l) und Generalsekretär Friedrich Curtius.Mächtige Männer beim DFB: Präsident Fritz Keller (l) und Generalsekretär Friedrich Curtius.
Boris Roessler/dpa

Frankfurt am Main. Ein Misstrauensvotum am Vorabend: Kurz vor der DFB-Präsidiumssitzung entzieht die Liga DFB-Generalsekretär Friedrich Curtius das Vertrauen. Der weist die Vorwürfe entschieden zurück. Seinem Gegenspieler spielt das in die Karten.

Der Machtkampf im innersten Kreis des Deutschen Fußball-Bundes steht vor der Entscheidung.Die aufgebrachten Vertreter der Deutschen Fußball Liga schwächten DFB-Generalsekretär Friedrich Curtius wenige Stunden vor der Präsidiumssitzung am Fr

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN