Verstorbene Fußballikone Wie ein Maradona-Wechsel in die Bundesliga einst scheiterte

Die argentinische Fußball-Ikone Diego Maradona während zu seiner aktiven Zeit fast mal in der Bundesliga gelandet.Die argentinische Fußball-Ikone Diego Maradona während zu seiner aktiven Zeit fast mal in der Bundesliga gelandet.
imago-images/Panoramic International

Hamburg/München. Der verstorbene Diego Maradona wurde zu Spieler-Zeiten auch immer mal wieder mit einem Wechsel in die Bundesliga in Verbindung gebracht: Uli Hoeneß wollte den argentinischen Weltmeister einst zum Rekordmeister FC Bayern München lotsen, ein irre Idee hatte auch ein HSV-Gönner.

Es war Ende der 80er und Anfang der 90er der große Traum vieler Fußballmanager, Weltstar Diego Maradona für den eigenen Club zu verpflichten - so kokettierte auch Uli Hoeneß einst mit der Idee, den Argentinier zum FC Bayern zu locken. Rückb

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN