"Keine Spur von Langeweile" Ex-Bundesliga-Trainer Funkel Jetzt bin ich Herr meiner Zeit

Von Michael Novak

Am Spielfeldrand - Friedhelm Funkel vermisst das Gefühl nicht.Am Spielfeldrand - Friedhelm Funkel vermisst das Gefühl nicht.
dpa

Krefeld. Durch die Trennung von Fortuna Düsseldorf war seine Karriere Ende Januar 2020 abrupt beendet. Mit Friedhelm Funkel (66) fehlt daher vor der kommenden Fußballsaison ein über rund 50 Jahre erfolgreicher und anerkannter Profi und Trainer. Wie hat sich sein Leben entwickelt? Wie sieht sein Alltag aus? Wie verfolgt er den Fußball? Im exklusiven Interview mit der Redaktions-Kooperation G14plus, der auch diese Zeitung angehört, gibt Friedhelm Funkel dazu Auskunft, er blickt auf seine frühere Tätigkeit zurück und erinnert sich an einen missglückten, aber prägenden Ausflug in die Filmwelt.

Herr Funkel, die Saisonvorbereitung läuft bei den Fußballvereinen der Bundesliga und 2. Bundesliga auf Hochtouren. Ganz ungewohnt: Sie sind nicht dabei! Wie fühlt sich das an? Wenn ich Bilder aus den Trainingslagern sehe, denke ich ma

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN