Früherer Trainer und Sportdirektor Vertrag aufgelöst: Fußball-Stratege Ralf Rangnick verlässt RB Leipzig

Von dpa

RB Leipzigs früherer Cheftrainer Ralf Rangnick verlässt den Konzern.RB Leipzigs früherer Cheftrainer Ralf Rangnick verlässt den Konzern.
imago images / Picture Point LE

Leipzig. Ralf Rangnicks Zeit bei Red Bull ist vorbei. Auf Wunsch des ehemaligen Trainers und Sportdirektors von Fußball-Bundesligist RB Leipzig wird der Vertrag von dem Brause-Konzern aufgelöst.

Der Architekt geht. Ralf Rangnick hat seine langjährige Arbeit beim Red-Bull-Konzern beendet und sich auf eine Auflösung seines Vertrages als "Head of Development Soccer" verständigt. "Für mich ist jetzt der richtige Zeitpunkt gekommen, mei

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN