Relagationsspiele Vereint: Rashica, Osako und Füllkrug sollen Werder retten

Von dpa

Yuya Osako (r) und Milot Rashica sollen Werder zum Klassenerhalt schießen.Yuya Osako (r) und Milot Rashica sollen Werder zum Klassenerhalt schießen.
Friedemann Vogel/EPA/Pool/dpa

Bremen. Werder Bremen - dieser Verein stand immer für große Stürmer und viele Tore. Doch in dieser Saison blieb die grün-weiße Offensive meist harmlos. Rechtzeitig zur Relegation ist aber Besserung in Sicht. Einem Trio sei dank.

Der 20. September 2019 hat für Florian Kohfeldt ganz viel mit dem völlig verkorksten Saisonverlauf von Werder Bremen zu tun.Einen Tag vor dem Heimspiel gegen RB Leipzig erlitt Niclas Füllkrug einen Kreuzbandriss, der Königstransfer der Brem

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN