Auslosung des Achtelfinales Europa League: Leverkusen trifft auf die Rangers, Wolfsburg mit kniffliger Aufgabe

Am Freitag wurde das Achtelfinale der Europa League ausgelost. Foto: dpa/Cyril ZingaroAm Freitag wurde das Achtelfinale der Europa League ausgelost. Foto: dpa/Cyril Zingaro
dpa/Cyril Zingaro

Nyon. Auf anspruchsvolle Gegner treffen die deutschen Vertreter im Achtelfinale der Europa League. Sollte sich Eintracht Frankfurt im Rückspiel (Freitag) gegen RB Salzburg durchsetzen, trifft der Bundesligist auf den FC Basel. Bayer Leverkusen spielt gegen die Glasgow Rangers, der VfL Wolfsburg bekommt es mit Donetsk zu tun.

Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen trifft im Achtelfinale der Europa League auf die Glasgow Rangers. Das ergab am Freitag die Auslosung im schweizerischen Nyon. Der VfL Wolfsburg spielt gegen Shakhtar Donetsk, das in dieser Saison noch in der Champions League gespielt hatte. Auf den Sieger der Partie Eintracht Frankfurt gegen RB Salzburg (Freitag, 18 Uhr) wartet der FC Basel.

Die Spiele der Runde der letzten Sechzehn finden am 12. und 19. März statt. Das Endspiel findet am 27. Mai findet im polnischen Danzig statt.

Die Paarungen in der Übersicht

  • Istanbul Basaksehir - FC Kopenhagen
  • Olympiakos Piräus - Wolverhampton Wanderers
  • Glasgow Rangers - Bayer Leverkusen
  • VfL Wolfsburg - Shakhtar Donetsk
  • Inter Mailand - FC Getafe
  • FC Sevilla - AS Rom
  • Eintracht Frankfurt/RB Salzburg - FC Basel
  • LASK - Manchester United


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN