Zweiter Erfolg im Stadtduell Darum hat St. Pauli das Derby gegen den HSV gewonnen

Von Wolfgang Stephan

So geht das heutzutage: St. Paulis Leo Östigaard feiert den Derbysieg beim Hamburger SV mit einem Selfie vor der eigenen Fankurve. Foto: Witters/Valeria WittersSo geht das heutzutage: St. Paulis Leo Östigaard feiert den Derbysieg beim Hamburger SV mit einem Selfie vor der eigenen Fankurve. Foto: Witters/Valeria Witters

Hamburg. Nach dem 23. Spieltag in der 2. Fußball-Bundesliga ist der Hamburger SV Dritter, der FC St. Pauli rangiert auf Platz 14. Den Reaktionen nach dem Stadtderby nach zu urteilen müsste es wohl eigentlich anders sein. Sie verdeutlichen, was dieser 2:0-Sieg für St. Pauli und vor allem seine Fans bedeutet.

Repellat dolores perspiciatis animi. Molestias veritatis odit sed quod ab. Esse ex facilis impedit dolores voluptatem perferendis. Voluptate in ea ad voluptatum. Necessitatibus eos est neque quibusdam. Consequatur sint accusamus dolorem quasi autem et aut. Quas recusandae aut vitae expedita non repellat est. Aut vel ab aperiam repellat. Eos veritatis sit nam placeat velit. Quia enim nihil eius.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN