Fehler des Herstellers Erneute Weihnachts-Panne: Rostock-Poster im HSV-Adventskalender

Von dpa

Für Fans des HSV gibt es in der Weihnachtszeit einen Adventskalender zu kaufen. Foto: imago images/Oliver RuhnkeFür Fans des HSV gibt es in der Weihnachtszeit einen Adventskalender zu kaufen. Foto: imago images/Oliver Ruhnke
imago images/Oliver Ruhnke

Hamburg. Schon zum zweiten Mal hat sich beim Adventskalender des Hamburger SV ein Fehler eingeschlichen. Der Club trägt jedoch keine Schuld.

Beim Adventskalender des Hamburger SV hat es erneut eine Panne gegeben. Einer Lieferung wurde ein falsches Fan-Poster beigelegt. "Mit großem Bedauern mussten wir feststellen, dass in der Charge L749252 der HSV-Schokoadventskalender zum Teil falsche Fanposter enthalten sind. Dabei handelt es sich um einen Produktionsfehler", teilte der Hersteller auf der Club-Homepage mit. Nach einem Bericht der "Bild" (Dienstag) handelt es sich um ein Poster von Hansa Rostock.

Auch interessant: Aufregung um neue Regel in Hannover: "Will den alten Fußball zurück"

Auch im vergangenen Jahr Panne bei Adventskalender

Die falschen Poster können an den Hersteller zurückgeschickt und getauscht werden. Auch im vergangenen Jahr gab es beim Adventskalender der Hamburger einen Fehler. Damals lagen Gutscheine für die Fan-Welt von Werder Bremen bei. 2017 gab es bei Bayern München einen Kalender, auf dem der zu dieser Zeit bereits entlassene Trainer Carlo Ancelotti zu sehen war. Fans konnten einen Jupp Heynckes zum Überkleben beziehen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN