Nach "Sieg Heil"-Eklat Sender setzt Zusammenarbeit mit van Basten aus – und spendet sein Honorar

Von dpa

Der Sender Fox Sports unterbricht die Zusammenarbeit mit Marco van Basten. Foto: dpa/Andrey ProninDer Sender Fox Sports unterbricht die Zusammenarbeit mit Marco van Basten. Foto: dpa/Andrey Pronin
picture alliance / Andrey Pronin/ZUMA Wire/dpa

Amsterdam . Nach dem "Sieg Heil"-Ausspruch von Marco van Basten wird der Sender Fox Sports seine Zusammenarbeit mit dem ehemaligen niederländischen Fußball-Nationalspieler pausieren. Zudem wird sein Honorar an das Niederländische Institut für Kriegsdokumentation (NIOD) gespendet.

Nach dem TV-Eklat mit dem Nazi-Gruß "Sieg Heil" setzt der Sender Fox Sports seine Zusammenarbeit mit dem ehemaligen niederländischen Fußball-Nationalspieler Marco van Basten für eine Woche lang aus. Das teilte der Sender am Montag via Twitt

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN