zuletzt aktualisiert vor

Drei Tage nach Karriereende Bastian Schweinsteiger wird neuer TV-Experte für die Sportschau

Bastian Schweinsteiger wird neuer TV-Experte für die Sportschau. Fotomontage: imago images / Sven SimonBastian Schweinsteiger wird neuer TV-Experte für die Sportschau. Fotomontage: imago images / Sven Simon

Köln. Nur wenige Tage nach seinem Rücktritt hat der Fußball-Weltmeister Schweinsteiger eine neue Aufgabe gefunden.

Bastian Schweinsteiger hat nur drei Tage nach seinem erklärten Rücktritt eine neue Beschäftigung gefunden. Er wird als TV-Experte für die ARD-Sportschau in den kommenden drei Jahren aktiv sein. Das bestätigten Schweinsteiger und die Sportschau via Twitter. 

"Ich freue mich auf die neue Aufgabe als TV Experte bei der ARD@sportschau und auf die gemeinsame Zeit", schrieb der zweifache Familienvater und 121-facher Nationalspieler auf Twitter.

Zum Thema: "Bleibt ein Vorbild": So verabschiedet sich Merkel von Schweinsteiger

Erster großer Auftritt für Schweinsteiger ist die bevorstehende Europameister 2020. Auch von der nächsten Weltmeisterschaft in Katar wird der 35-Jährige als Experte der Sportschau mit seiner Expertise berichten.

Zum Thema: Das machen die Weltmeister von 2014 heute 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN