Rührende Szenen im Video Fan des Jahres: Mutter kommentiert Fußballspiele für blinden Sohn im Stadion

Mit ihrem blinden Sohn Nickollas besucht Siliva Grecco regelmäßig Fußballspiele von Palmeiras. Für ihren Einsatz erhielt sie den Fan-Award der FIFA. Foto: imago images/LaPresseMit ihrem blinden Sohn Nickollas besucht Siliva Grecco regelmäßig Fußballspiele von Palmeiras. Für ihren Einsatz erhielt sie den Fan-Award der FIFA. Foto: imago images/LaPresse
Marco Alpozzi/LaPresse via www.imago-images.de

Palmeiras. Die FIFA ehrte nicht nur Jürgen Klopp als besten Trainer und Lionel Messi als besten Spieler des Jahres. Auch der Fan des Jahres wurde gekürt. Die Wahl fiel auf Silvia Grecco, die mit ihrem blinden Sohn zu den Spielen von Palmeiras (Brasilien) geht – und diese für den Elfjährigen kommentiert.

Fans erleben Fußballspiele ihrer Lieblingsmannschaft mit all ihren Sinnen. Sie feuern ihre Mannschaft lautstark an, hören den Torjubel, wenn das eigene Team erfolgreich ist und sehen dabei zu, wie die Lieblingsspieler einen Sieg einfahren. Letzteres bleibt dem elfjährigen Nickollas aus Brasilien verwehrt – der Junge ist blind. Den Stadionbesuch lässt er sich trotzdem nicht nehmen: Seine Mutter Siliva Grecco begleitet ihn und kommentiert die Spiele seines Lieblingsvereins Palmeiras:

"Ich erzähle ihm alles, was ich sehe und fühle. Auch wenn ich auf den Schiedsrichter schimpfen muss", sagte Grecco im Rahmen der Weltfußballer-Wahl der FIFA, wo sie den Fan-Award erhielt. "Dank dieser herzerwärmenden und inspirierenden Geschichte einer ganz besonderen Mutter-Sohn-Beziehung, die durch die leidenschaftliche Liebe zum Fußball gestärkt wird, gewinnt Silvia Grecco den FIFA-Fanpreis 2019", heißt es in der Erklärung des Fußballverbands. 

Auch interessant: Die zehn skurrilsten Situationen, in denen Uli Hoeneß der Kragen platzte

Siliva Grecco, die ihre Leidenschaft für den brasilianischen Verein Palmeiras ihrem Sohn vererbt hat, beschreibt Nickollas als veränderten Menschen, sobald er ins Stadion geht. "Natürlich ist es am aufregendsten, ihm die Tore zu beschreiben. Im Stadion fühlt er sich völlig frei. Er ist dann wie ausgewechselt. Er fühlt sich wohl, steht auf, ruft und singt und springt", sagt Grecco.

Niederländische Fans ebenfalls nominiert

Weitere Nominierte für den Fan-Award waren unter anderem die Fans der niederländischen Frauen-Nationalmannschaft, die sich laut FIFA während der WM in Frankreich "mit ihrer bemerkenswerten Unterstützung für ihr Team viel Respekt und Anerkennung bei allen Besuchern" verdient hätten.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN