Zwischenfall bei Fenerbahce-Bayern-Spiel "Was ist denn hier los?": ZDF-Kommentator wundert sich über Aktion von Nabil Dirar

Nabil Dirar wird von seinen Teamkollegen aufgehalten. Foto: imago images / Michael WeberNabil Dirar wird von seinen Teamkollegen aufgehalten. Foto: imago images / Michael Weber
imago images / Michael Weber

München. Bei der 1:6-Testspielniederlage von Fenerbahce Istanbul beim FC Bayern München präsentierte sich kein Spieler der Türken in Hochform. Doch einer bekam den Unmut der Fans besonders zu spüren: Kapitän Nabil Dirar.

Der Audi-Cup ist mit Gastgeber Bayern München, Real Madrid, Tottenham Hotspur und Fenerbahce Istanbul mit namhaften Fußballteams besetzt. Während die Engländer die Königlichen mit 1:0 besiegten, fuhren die Bayern einen souveränen 6:1-Kanter

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN