Übertragung auch via Livestream U21-EM: So sehen Sie Deutschland gegen Rumänien live im TV

Die deutsche U21-Nationalmannschaft steht im Halbfinale der Europameisterschaft. Foto: imago images / PA ImagesDie deutsche U21-Nationalmannschaft steht im Halbfinale der Europameisterschaft. Foto: imago images / PA Images

Triest. Deutschlands U21 trifft im EM-Halbfinale auf Rumänien. Hier erfahren Sie, wie Sie das Spiel live verfolgen können.

Bereits am Sonntagabend machte die deutsche U21-Nationalmannschaft den Einzug ins EM-Halbfinale nach dem 1:1 gegen Österreich perfekt. Seit Montagabend steht nun auch der Gegner fest. Die deutsche Mannschaft trifft am Donnerstag, 18 Uhr im italienischen Bologna auf Rumänien.

Zum Thema: U-21-EM als Bühne: Wilde Wechselgerüchte um diese deutschen Stars

Beide Halbfinal-Partien am Donnerstag

Die Rumänen beendeten die Gruppenphase als Erster nach dem 0:0 am Montagabend gegen die punktgleichen Franzosen, die sich ebenfalls für das Halbfinale qualifiziert haben. Die Franzosen spielen am Donnerstag, 21 Uhr in Reggio Emilia gegen Spanien. Diese Partie können Sie im Livestream auf zdf.de verfolgen.


Deutschland geht als Favorit ins Halbfinale

Deutschland wird sein Halbfinale bereits um 18 Uhr in Bologna spielen. Das ZDF überträgt die Partie im TV und im Livestream. Wann genau der Fernsehsender die Übertragung startet, steht noch nicht genau fest. Das DFB-Team geht als klarer Favorit in die Begegnung, in bislang sieben Vergleichen hat eine deutsche U21 noch nie gegen Rumänien verloren. Das letzte Duell im September 2014 gewann Deutschland im Rahmen der EM-Qualifikation in Magdeburg mit 8:0.

Das Endspiel der U21-Europameisterschaft steigt dann am kommenden Sonntag, 30. Juni, um 20.45 Uhr in Udine. Sollte Deutschland das Finale erreichen, überträgt die ARD diese Partie im TV und Livestream.

DFB-Team bereits für die Olympischen Spiele qualifiziert

Die EM-Endrunde in Italien und San Marino wird mit zwölf Mannschaften in drei Vierergruppen ausgespielt. Für das Halbfinale qualifizieren sich die drei Tabellenführer sowie der beste Gruppenzweite. Gleichzeitig dient die EM als Qualifikationsturnier für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio. Die vier Halbfinalisten Deutschland, Spanien, Italien und Rumänien haben sich automatisch für die Spiele in Tokio 2020 qualifiziert.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN