Rückblick in die Saison 1969/70 16 Bundesligaspiele in Folge: So wurde Gerd Müller zum Rekordschütze

Von Udo Muras | 24.09.2021, 21:00 Uhr

Ein Tor in einem Bundesligaspiel zu schießen, das schaffen einige. Doch in 16 aufeinanderfolgenden Partien jeweils ein Tor zu schießen, das hat bisher nur Gerd Müller geschafft. Ein Blick zurück auf seine Rekordsaison 1969/70.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche