Fussball Nach Team-Schelte: Schalke-Trainer wieder versöhnlich

Von dpa | 17.02.2022, 13:41 Uhr

Nach seiner heftigen Team-Schelte nach dem 1:2 in Düsseldorf hat Trainer Dimitrios Grammozis vom Fußball- Zweitligisten FC Schalke 04 wieder versöhnliche Töne angeschlagen. „Wir haben das Spiel am nächsten Tag mit deutlichen Worten in Richtung der Spieler aufgearbeitet. Mit diesem Montag, der sehr wichtig war, ist das Ding aber auch gegessen“, sagte der Coach mit Blick auf das nächste West-Duell gegen den SC Paderborn am Freitag (18.30 Uhr/Sky).

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden