Fussball Sport-Vorstand Allofs: Kann Fortuna zu Erfolgen führen

Von dpa | 15.02.2022, 11:30 Uhr

Klaus Allofs hat in seiner Arbeit als Vorstand Sport und Kommunikation von Fortuna Düsseldorf Fehler eingeräumt. „Ich habe sicherlich den Fehler gemacht, zu Beginn meiner Tätigkeit bei der Fortuna Kompromisse einzugehen und das sollte man nicht machen, besonders wenn man davon nicht überzeugt ist“, sagte der 65-Jährige im „Maschinensucher Doppelpass 2. Bundesliga“ bei Sport1. Im Sportvorstand habe man in einer Konstellation gearbeitet, „in der es keine klaren Zuständigkeiten gab. Das war nicht gut und das hätten wir von Anfang nicht so machen sollen.“

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden