Fussball Medien: Düsseldorf trennt sich von Preußer

Von dpa | 07.02.2022, 20:59 Uhr

Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf hat sich Medienberichten zufolge von seinem Trainer Christian Preußer getrennt. Das berichteten am Montagabend der Kölner „Express“ und die „Bild“. Die Amtszeit Preußers, dessen Vertrag bis zum 30. Juni 2023 datiert war, endet somit nach nur gut sieben Monaten. Neuer Chefcoach soll Daniel Thioune werden, der zuletzt den Hamburger SV betreute. Laut „Bild“ soll der 47-Jährige bereits am Dienstag offiziell vorgestellt werden. Vom Verein lag am Montagabend noch keine Bestätigung zu beiden Personalien vor.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden