zuletzt aktualisiert vor

2:1 gegen Schweden Sieg in der Verlängerung: Ukraine zieht ins EM-Viertelfinale ein

Von dpa

Ukraines Artem Dowbyk (rechts) bejubelt sein Siegtor zum 1:2.Ukraines Artem Dowbyk (rechts) bejubelt sein Siegtor zum 1:2.
Petr David Josek/dpa

Glasgow. Die Ukraine besiegt Schweden in der Verlängerung mit 2:1. Artjom Dowbik gelang kurz vor Ende der Verlängerung der entscheidende Treffer.

Die Ukraine hat für den nächsten Überraschungscoup bei der Fußball-Europameisterschaft gesorgt und ist erstmals seit der WM 2006 in ein Viertelfinale eingezogen. Zum Abschluss der Achtelfinals gewann das Team des früheren Stürmer-Stars Andr

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN