Weltmeisterschaft in Istanbul Valorant Champions: FunPlus Phoenix weiter, Fnatic ist raus

Von dpa | 14.09.2022, 11:04 Uhr

Die E-Sportler von FunPlus Phoenix dürfen weiter vom Titel bei der Champions genannten Weltmeisterschaft in Valorant träumen. Für die Profis von Fnatic ist die WM derweil vorbei. „Wir sind jetzt in der Top vier“, freute sich FPX-Spieler Kyrylo „ANGE1“ Karasov nach dem 2:1-Sieg im Viertelfinale gegen XSET via Twitter.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat