Für alle Hallensportler gilt 2G Neue Corona-Verordnung: Ungeimpfte Sportler dürfen nicht in Kabinen

Die emsländischen Hallensportler müssen sich auf 2G einstellen.Die emsländischen Hallensportler müssen sich auf 2G einstellen.
Lars Schröer

Meppen. Die neue Corona-Verordnung in Niedersachsen verlangt den Sportvereinen im Emsland einiges ab. Für ungeimpfte Sportler wird es schwierig. Der Zutritt zu den Kabinen ist untersagt.

Durch die seit vergangenen Mittwoch (24. November) geltenden neuen Bestimmungen stehen die Vereine vor neuen Herausforderungen. Momentan gilt die Warnstufe 1. Das bedeutet beim Hallensport sowohl für Sporttreibende als auch Zuschauer die 2G

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN