Beim Schlusslicht TuS Ferndorf HSG Nordhorn-Lingen: Positive Motivation soll Nachteil wettmachen

Starke Paraden im Tor der HSG Nordhorn-Lingen zeigt Torwart Jonas Maier.Starke Paraden im Tor der HSG Nordhorn-Lingen zeigt Torwart Jonas Maier.
Picturepower

Lingen. Zum Abschluss der englischen Woche tritt Handball-Zweitligist HSG Nordhorn-Lingen am Samstag um 19 Uhr beim Schlusslicht TuS Ferndorf an. Keine leichte Aufgabe, mahnt Trainer Daniel Kubes.

Das Zwei-Städte-Team hat einen Lauf, die vergangenen vier Spiele in Serie gewonnen und den unmittelbaren Anschluss an die beiden Aufstiegsränge hergestellt. Mit zwei Zählern Rückstand hinter Spitzenreiter VfL Gummersbach, der am 27. No

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN