Gegen Tabellenführer Oldenburger TB Volleyball: Spelle will Trainer zum Geburtstag drei Punkte schenken

Der SC Spelle-Venhaus will sich in der Spitzengruppe der Regionalliga festbeißen.Der SC Spelle-Venhaus will sich in der Spitzengruppe der Regionalliga festbeißen.
imago images/Marcel Lorenz

Spelle. Nach zweiwöchiger Spielpause empfangen die Volleyballerinnen des SC Spelle-Venhaus den Oldenburger TB am Samstag um 20 Uhr. Beide Teams sind in der noch jungen Saison ungeschlagen.

Während die Oldenburgerinnen bereits drei Siege aus drei Spielen auf der Habenseite verzeichnen und sich die Liga von der Tabellenspitze aus ansehen, rangiert die Mannschaft von Trainer Stefan Jäger mit zwei Siegen aus zwei Spielen auf Rang

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN