Ab sofort 3G bei Heimspielen Fußball-Landesliga: Sechs-Punkte-Spiel für Sparta Werlte gegen Leer

Das Hinspiel gewann Werlte (in Blau) mit 4:2. Foto: Dieter KremerDas Hinspiel gewann Werlte (in Blau) mit 4:2. Foto: Dieter Kremer
Dieter Kremer

Werlte. Mit dem Heimspiel gegen den VfL Germania Leer (Sonntag, 14.30 Uhr) wartet eine lösbare Aufgabe auf die Landesligafußballer des SV Sparta Werlte. Wegen der gestiegenen Infektionszahlen gilt ab sofort die 3G-Regel.

„Für uns ist das natürlich ein Sechs-Punkte-Spiel“, macht Werltes Trainer Steffen Bury deutlich. Der Blick auf die Tabelle zeigt es: Werlte ist mit vier Zählern Rückstand auf die viertplatzierten Papenburger Sechster, während Leer Letzter i

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN