Emsländer verlieren ihre Kämpfe Kritik am Verband: TV Papenburg zahlt bei Boxmeisterschaften drauf

Anna-Lena Antons (in Rot) boxte gegen Amira Steffens. Foto: Heiner LohmannAnna-Lena Antons (in Rot) boxte gegen Amira Steffens. Foto: Heiner Lohmann
Heiner Lohmann

Papenburg. Sportlich und finanziell nicht ausgezahlt haben sich für den TV Papenburg die Landesmeisterschaften im Boxen. TV-Präsident Bernd Brand erklärt, welche Hindernisse sein Verein bewältigen musste.

Zum Sportlichen: Drei emsländische Boxerinnen und Boxer traten am vergangenen Samstag in der Turnhalle in der Kleiststraße zu ihren Kämpfen an, dreimal verließen sie den Ring als Verlierer. In Papenburg fand die Endrunde der Jugend sowie de

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN