Trainer und drei Spielerinnen fehlen Volleyball: SC Spelle-Venhaus überrascht mit Sieg in Langenhagen

Jubel nach dem Sieg zum Saisonauftakt beim SC Spelle-Venhaus.Jubel nach dem Sieg zum Saisonauftakt beim SC Spelle-Venhaus.
SC Spelle-Venhaus

Langenhagen. Gelungener Saisonauftakt für den SC Spelle-Venhaus: Die Volleyballerinnen haben sich in der Regionalliga mit 3:1 beim SC Langenhagen durchgesetzt.

Auch ohne ihren Trainer Stefan Jäger, der verletzungsbedingt fehlte, begann das Team im ersten Satz sicher. Mit druckvollem und platziertem Aufschlagspiel setzte Spelle die Gastgeberinnen unter Druck und ließ diese nicht ins Spiel finden. A

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN