Fünfter bei Deutscher Meisterschaft Bogenschießen: Mathias Kramer aus Werlte in Bundeskader berufen

In Wiesbaden fanden die Deutschen Meisterschaften statt. Foto: Imago-images/Tilo WiedensohlerIn Wiesbaden fanden die Deutschen Meisterschaften statt. Foto: Imago-images/Tilo Wiedensohler
Tilo Wiedensohler via www.imago-images.de

Werlte/Wiesbaden. Die guten Leistungen von Mathias Kramer zahlen sich aus: Der Bogenschütze vom BSC Werlte ist nach den Deutschen Meisterschaften in Wiesbaden in den Bundeskader berufen worden.

Platz fünf hatte Kramer kürzlich bei den nationalen Titelkämpfen in der Juniorenklasse erreicht. Im Viertelfinale musste er sich denkbar knapp gegen Matthias Potrafke (SSG Mühlentor-Ost) geschlagen geben. Ein Stechpfeil musste die

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN