4:1-Sieg in Celle Verletzung von Artem Popov trübt die Freude des SC Spelle-Venhaus

Artem Popov hat sich Seller Spiel in Celle eine Knieverletzung zugezogen.Artem Popov hat sich Seller Spiel in Celle eine Knieverletzung zugezogen.
Picturepower

Celle . Der SC Spelle-Venhaus hat den zweiten Auswärtssieg gefeiert. Der Fußball-Oberligist gewinnt 4:1 (3:1) beim MTV Eintracht Celle.

Die Emsländer begannen ordentlich in Celle, kassierten aber nach einer knappen halben Stunde den 0:1-Rückstand durch Jean-Luca van Eupen. Dabei hatte es eher nach einer Führung der Gäste ausgesehen.SCSV steckt Rückschlag wegDoch der S

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN