Heidemann mit starkem Comeback Deutsche Meisterschaft: Neun Titel für emsländische Schwimmer

Von Klaus Hüsing

Die erfolgreichen emsländischen Teilnehmer bei den Deutschen Masters-Meisterschaften im Braunschweiger Freibad Raffteich: Imke Mülder, Larissa Scherpe, Manfred Schild, Nicole Heidemann, Hermann Schmees und Reinhard Stegemann (v.l.).Die erfolgreichen emsländischen Teilnehmer bei den Deutschen Masters-Meisterschaften im Braunschweiger Freibad Raffteich: Imke Mülder, Larissa Scherpe, Manfred Schild, Nicole Heidemann, Hermann Schmees und Reinhard Stegemann (v.l.).
Klaus Hüsing

Braunschweig. Einen starken Eindruck hinterließen die emsländischen Klubs TV Meppen, Sigiltra Sögel und die Wasserfreunde Völlen-Papenburg bei den Deutschen Meisterschaften der Master-Schwimmer. Sie holten im Braunschweiger Freibad Raffteich neun Titel und zwei Vizemeisterschaften.

Fast zwei Jahre nach den letzten Titelkämpfen in Freiburg durften die Seniorenschwimmer coronabedingt erstmals wieder bundesweit um Titel kämpfen. Die emsländischen Vereine holten im Braunschweiger Freibad Raffteich neun Titel und zwei Vize

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN