34 Jahre alte Marke gebrochen Schwimmerinnen des TV Meppen verbessern in Steinfurt Uralt-Rekord

Von Klaus Hüsing

Eine erfolgreiche Bruststaffel stellten die Schwimmerinnen des TV Meppen, die über 4 x 100 m einen neuen Kreisrekord auf der Langbahn aufstellten. Foto: Klaus HüsingEine erfolgreiche Bruststaffel stellten die Schwimmerinnen des TV Meppen, die über 4 x 100 m einen neuen Kreisrekord auf der Langbahn aufstellten. Foto: Klaus Hüsing
Klaus Hüsing

Steinfurt. Nach einem intensiven dreitägigen Technik-Trainingslager nahmen sechs Schwimmerinnen des TV Meppen am Pokalschwimmen des SV Olympia Borghorst im Freibad Steinfurt auf der 50m Bahn teil.

Mit einem guten Hygiene-Konzept wurde der Wettkampf für alle bestmöglich durchgeführt. Bei regnerischem Wetter, aber warmen Wasser konnten einige gute Zeiten erzielt werden. Insgesamt 35 Vereine aus NRW und Niedersachsen schickten 435 Sport

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN