Achtelfinale live im Fernsehen Volleyball-EM: Alles oder nichts für Emsländerin Lina Alsmeier

Begann beim FC Leschede mit dem Volleyball: Lina Alsmeier. Foto: imago images/NewspixBegann beim FC Leschede mit dem Volleyball: Lina Alsmeier. Foto: imago images/Newspix
Kacper Kirklewski / 400mm.pl via www.imago-images.de

Meppen. Siegen oder fliegen heißt es am Samstag bei der Volleyball-EM für die emsländische Nationalspielerin Lina Alsmeier. Wie es ausgeht, zeigt das frei empfangbare Fernsehen.

Die deutsche Auswahl bekommt es im Achtelfinale mit den Niederlanden zu tun. Die Partie läuft am Samstag (28. August) um 16.25 Uhr und wird vom TV-Sender Sport1 live übertragen.Beide Teams haben vier ihrer fünf Vorrundenpartien gewonnen. De

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN