Einlass wegen Corona neu geregelt Schon gegen Leer: 3G-Regel für Zuschauer bei Blau-Weiß Papenburg

Im Sportpark am Obenende findet am Freitag die Partie gegen Germania Leer statt. Foto: Dieter KremerIm Sportpark am Obenende findet am Freitag die Partie gegen Germania Leer statt. Foto: Dieter Kremer
Dieter Kremer

Papenburg. Die Landesligafußballer des SC Blau-Weiß Papenburg treffen am Freitag im Derby auf den VfL Germania Leer (Anstoß: 20 Uhr). Wer im Stadion dabei sein will, muss sich an die 3G-Regel halten.

3G heißt, dass nur geimpfte, genesene oder getestete Personen zuschauen dürfen. Der jeweilige Nachweis ist vor dem Betreten des Sportparks den Ordnern vorzuzeigen, wobei der Antigen-Schnelltest nach Angaben des Vereins nicht älter als 24 St

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN