Springreiter aus Emsbüren im Interview Maurice Tebbel: Die ersten Olympischen Spiele ein mega Erlebnis

Bester deutscher Springreiter im Finale des Mannschaftswettbewerbs in Tokio: Der Embürener Maurice Tebbel mit Don Diarado.Bester deutscher Springreiter im Finale des Mannschaftswettbewerbs in Tokio: Der Embürener Maurice Tebbel mit Don Diarado.
imago images/Stefan Lafrentz

Emsbüren. Mit dem Start bei seinen ersten Olympischen Spielen in Tokio hat sich für den Emsbürener Springreiter Maurice Tebbel ein Traum erfüllt. Über die Eindrücke spricht er im Interview.

Der 27-jährige Maurice Tebbel ist nach elfeinhalb Stunden Flug nach Frankfurt in der Nacht zum Montag ins Emsland zurückgekehrt. Sein Pferd Don Diarado folgte am Dienstag. Einen Empfang habe es nicht gegeben. „Wir haben ja nichts

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN