31:21 gegen Dormagen HSG Nordhorn-Lingen: Zwei Neue machen auf sich aufmerksam

Von Frank Hartlef

Einsatzfreudig: Neuzugang Johannes Wasielewski (am Ball) beim 31:21 gegen Bayer Dormagen,Einsatzfreudig: Neuzugang Johannes Wasielewski (am Ball) beim 31:21 gegen Bayer Dormagen,
Udo Wohlrab

Nordhorn. Die Handballer der HSG Nordhorn-Lingen haben ihr erstes Testspiel gegen den Zweitliga-Rivalen Bayer Dormagen mit 31:21 (16:8) gewonnen.

Auch wenn der Aussagewert so einer Partie nach erst wenigen Trainingstagen begrenzt ist, so stimmte Trainer Daniel Kubes der Einschätzung „verheißungsvoller Auftakt“ doch ohne Umschweife zu. „Es war nicht alles perfekt, aber Einsa

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN