Besuch beim KSB Emsland Boris Pistorius: So steht es um den Sport bei einer vierten Welle

Michael Koop präsentierte Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius das Gelände des KSB Emsland samt der dazugehörigen SportschuleMichael Koop präsentierte Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius das Gelände des KSB Emsland samt der dazugehörigen Sportschule
Henning Harlacher

Sögel. Wie geht es bei einer vierten Coronawelle bei den Sportvereinen weiter? Dieser Frage stellte sich der niedersächsische Innenminister Boris Pistorius beim seinem Besuch beim Kreissportbund Emsland in Sögel.

Innenminister Pistorius bestätigte, dass er sich immer für den Sport eingesetzt hatte, sobald es Lockerungen gab. Zudem würde eine vierte Welle das Land, Stand heute, nicht so hart treffen, wie die zweite und dritte. Man sei mit dem Impfen

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN