Weusthof-Team tastet sich heran BW Papenburg: Kapitän Marco Nakelski kickt jetzt beim Ligarivalen

Marco Nakelsi (rechts) hat sich bereits von Blau-Weiß verabschiedet, Fabian Cordes könnte folgen. Foto: Dieter KremerMarco Nakelsi (rechts) hat sich bereits von Blau-Weiß verabschiedet, Fabian Cordes könnte folgen. Foto: Dieter Kremer
Dieter Kremer

Papenburg. Zwar schon wieder auf dem Platz stehen die Fußball von Landesligist SC Blau-Weiß Papenburg. Doch erst Ende Juni soll es wieder richtig losgehen. Den Kapitän hat es zu einem Konkurrenten gezogen.

Seit dem 8. Juni tragen die Papenburger wieder ihre Fußballschuhe. Doch Trainer Alfons "Alo" Weusthof gibt seinen Spieler noch Zeit. Bezeichnete das erste Zusammenkommen und die ersten Wochen als Vorbereitung auf die Vorbereitung. Die Kicke

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN