Fünfter der ewigen Torschützenliste Nordhorn-Lingen: Weber überholt Glandorf bei HSG-Niederlage

Per Siebenmeter eine weitere Schallmauer durchbrochen: Robert Weber.Per Siebenmeter eine weitere Schallmauer durchbrochen: Robert Weber.
Werner Scholz

Nordhorn. Die HSG Nordhorn-Lingen hat 26:29 gegen den TVB Stuttgart im Nordhorner Euregium verloren. Rechtsaußen Robert Weber sorgte allerdings für einen weiteren Meilenstein. Aufgrund der heißen Temperaturen glich die Halle einem Glutofen.

Der Treffer zum zwischenzeitlichen 7:10 kam als Siebenmeter eher unspektakulär daher. Doch für Weber sollte es das 2430. Tor in der Bundesliga gewesen sein. Damit überholte er den ehemaligen Handball-Star und HSG-Spieler Holger Glandorf (2

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN